castello del terriccio, toskana

Das Klima an der Costa Toskana ist prädestiniert für qualitativen Weinbau. Unendliche Sonnenstunden und die kühle Brise vom thyrennischen Meer, das als Klimaanlage der Weinbauregion rund um die berühmte Stadt Bolgheri fungiert. Castello Del Terriccio bepflanzt seine Weingärten wie für diese Gegend üblich mit französischen Rebsorten (Cabernet, Merlot, Syrah, Petit Verdot) und der autochthonen Sangiovese. Die Weine sind aromatisch und duftend, schön balanciert und stehen ihren Kollegen Sassicaia und Co nichts nach, was der Gambero Rosso immer wieder mit 3 Gläsern   unterstreicht.

Castello Del Terriccio - Con Vento 2016

ab Ende Mai 2018 erhältlich

17,90 €

  • leider ausverkauft

Castello Del Terriccio - Tassinaia 2014

ab Ende Mai 2018 erhältlich

29,90 €

  • leider ausverkauft

Castello Del Terriccio 2009

ab Ende Mai 2018 erhältlich

59,90 €

  • leider ausverkauft

Castello Del Terriccio - Lupicaia 2004

ab Ende Mai 2018 erhältlich

94,90 €

  • leider ausverkauft

Castello Del Terriccio - Lupicaia 2009

ab Ende Mai 2018 erhältlich

89,90 €

  • leider ausverkauft